Glossar

 

Postes detail

Die Nagra (Nationale Genossenschaft für die Lagerung radioaktiver Abfälle) mit Sitz in Wettingen (AG) ist das technische   ­Kompetenzzentrum der Schweiz für die Entsorgung radioaktiver Abfälle in geologischen Tiefenlagern. Rund 120 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter setzen sich täglich für diese wichtige Aufgabe ein – aus Verantwortung für den langfristigen Schutz von Mensch und Umwelt. Umfassende Forschungspro­gramme in zwei Schweizer Felslabors und eine intensive internationale Zusammen­arbeit sichern die Kompetenz.

Für unser Ressort Bau & Umwelt im Bereich Projektierung & Bau geologische ­Tiefenlager suchen wir eine/n

Projektleiter/in Felsmechanik und Tunnelbau 80 – 100%

Was wir von Ihnen erwarten

Als Projektleiter/in leiten Sie das Projekt «Tunnelbauverfahren und Tunneldesign» im Rahmen des Standortevaluationsverfahrens 
für geologische Tiefenlager. Sie erstellen wichtige Grundlagen zur Konkretisierung der Lagerprojekte. Dabei liegt der ­Schwerpunkt 
in der Evaluation der Vortriebsverfahren und ­dem Entwurf der Ausbaukonzepte, insbesondere hinsichtlich des Baus im Opalinuston 
in 500 – 900 m Tiefe.

Sie sind verantwortlich für die technisch und wissenschaftlich korrekte Projektierung innerhalb der budgetierten Termine und  Kosten. Hierzu beschaffen und leiten Sie die Auftrag­nehmer und vertreten die Ergebnisse gegenüber Behörden und  Experten.

Für diese Stelle suchen wir eine kompetente und durchsetzungsstarke Persönlichkeit ­mit einem Hochschulabschluss im Bereich Bauin­genieurwesen mit ­Vertiefung in Geotechnik/Felsmechanik/Untertagbau. Sie verfügen über mehrjährige Erfahrung als Projektingenieur/in oder Projektleiter/in im Untertagbau. Praktische Erfahrung in Modellierung und Statik sowie eine Affinität zur Ingenieurgeologie und ­Wissenschaft sind von Vorteil. Gute Deutsch- und Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift setzen wir voraus.

Was Sie von uns bekommen

Wir bieten Ihnen attraktive Arbeitsbedingungen in einem spannenden Umfeld, ­interdisziplinäre Zusammenarbeit in einem motivierten Team sowie überdurch­schnittliche Weiterbildungsmöglichkeiten.

Wenn Sie gemeinsam mit uns an der Entsorgung radioaktiver Abfälle arbeiten wollen, schicken Sie Ihre vollständigen Bewerbungs­unterlagen per Mail an Frau Nadin Peterhans, Leiterin Personal (Bewerbungen@nagra.ch), Job-ID 20172. Für fachliche Auskünfte steht Ihnen der ­zuständige Ressortleiter, Herr Dr. Linard Cantieni (linard.cantieni@nagra.ch) zur Verfügung.

(Datum Stelleninserat: 24.09.2019)



Nationale Genossenschaft für die Lagerung radioaktiver Abfälle


Hardstrasse 73
Case postale 280
5430 Wettingen
Suisse

Tél. +41 56 437 11 11
www.nagra.ch

Familie und Beruf 

La Nagra s’est vu décerner le label «Famille & Profession» par le Bureau UND pour créer des conditions de travail favorables à la famille et assurer l’égalité entre femmes et hommes.

Nous utilisons des cookies pour améliorer nos services. En poursuivant la navigation, vous y consentez. Cliquez ici pour en savoir davantage sur les aspects juridiques et la protection des données. En savoir plus sur la protection juridique et la protection des données ici
Accepter