Glossar

 

Postes detail

Die Nagra ist das technische Kompetenzzentrum der Schweiz für die Entsorgung radioaktiver Abfälle in geologischen Tiefenlagern. Rund 130 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter setzen sich täglich für diese wichtige Aufgabe ein – aus Verantwortung für den langfristigen Schutz von Mensch und Umwelt.

Aufgrund der anstehenden Pensionierung des heutigen Stelleninhabers suchen wir eine erfahrene Führungspersönlichkeit als

Bereichsleiter/in Zusammenarbeit Sachplan & Öffentlichkeitsarbeit

Mitglied der Geschäftsleitung


Als zentrale Drehscheibe schaffen Sie die Voraussetzungen einer regionalen und nationalen Akzeptanz für den politischen Grundsatzentscheid zu den Standorten der geologischen Tiefenlager und deren Umsetzung. Sie pflegen eine partnerschaftliche Zusammenarbeit mit den Behörden und Anspruchsgruppen auf nationaler, regionaler, kantonaler und kommunaler Ebene, nehmen deren Anliegen auf und integrieren sie in die Arbeit der Nagra. Als Mitglied der Geschäftsleitung gestalten Sie die Strategie der Nagra hinsichtlich Geschäftspolitik, Öffentlichkeit und Kommunikation aktiv mit und beziehen dabei auch neue Medien mit ein. In Ihrem Bereich führen Sie die vier unterstellten Ressorts Eventik, Medienstelle, Publizistik und Zusammenarbeit mit 16 Mitarbeitenden.

Wir wenden uns an eine Führungspersönlichkeit mit einem Hochschulabschluss in naturwissenschaftlicher oder technischer Richtung. Sie blicken auf mehrjährige Leitungserfahrung in der Öffentlichkeits-/Kommunikationsarbeit in einem wissenschaftlich/technischen Umfeld zurück und verstehen es ausserordentlich gut, komplexe technische Zusammenhänge der breiten Bevölkerung zugänglich zu machen. Das Stakeholdermanagement macht bereits heute einen grossen Teil Ihrer bisherigen Tätigkeit aus, und Sie verfügen über ein bestehendes Netzwerk in Gesellschaft, Behörden und Medien. Als «Brückenbauer/in» gelingt es Ihnen, mit Ihrer integrativen Art und Kommunikationsfähigkeit verschiedene Disziplinen zu vereinen und gemeinsam zielführende Lösungen zu erarbeiten.

Wenn Sie diese spannende Herausforderung in einem einzigartigen Jahrhundertprojekt annehmen wollen, senden Sie Ihre vollständigen elektronischen Bewerbungsunterlagen mit dem Betreff: Referenz 3049 an die von uns beauftragte Personalberatung guido schilling ag (bewerbung@guidoschilling.ch). Gerne steht Lucia Estévez bei Fragen unter +41 44 366 63 33 zu Ihrer Verfügung.

 

Titelbild: maaars,Zürich

Nous utilisons des cookies pour améliorer nos services. En poursuivant la navigation, vous y consentez. Cliquez ici pour en savoir davantage sur les aspects juridiques et la protection des données. En savoir plus sur la protection juridique et la protection des données ici
Accepter