Search

Faktenblatt HEB

Haupterschliessungsbereich

Télécharger

Détails

Der Haupterschliessungsbereich (HEB) ist ein Planungsperimeter auf Lagerebene mit einem Radius von 500 m, der ausreichend Platz bietet, um bei der späteren Realisierung des Tiefenlagers die Bauwerke des sogenannten zentralen Bereichs auf­zunehmen. Die Bauwerke im zentralen Bereich ­gewährleisten u. a. die Logistik für den Bau und ­Betrieb des geologischen Tiefenlagers und stellen die Frisch­luftverteilung sicher. Der zentrale Bereich nimmt zudem eine Scharnierfunktion zwischen den Zugangsbauwerken (Zugangsschacht, Zugangs­tunnel) und den Tiefenlagerzugängen zum Haupt- und Pilotlager ein. Der zentrale Bereich übernimmt eine logistische Funktion im Tiefenlager, während der sichere Einschluss der radioaktiven Abfälle durch die Einlagerung in den Lagerstollen oder ­Lagerkavernen erreicht wird.

Donnez votre avis et visitez-nous.

Suivez nous

Téléphone

+41 56 437 11 11


©2021 Nagra, Société coopérative nationale pour le stockage des déchets radioactifs