Glossar

 

Die Nagra (Nationale Genossenschaft für die Lagerung radioaktiver Abfälle) ist das technische Kompetenzzentrum der Schweiz für die Entsorgung radioaktiver Abfälle in geologischen Tiefenlagern.

Nagra aktuell

Philipp Senn ist neuer Bereichsleiter Kommunikation und Public Affairs bei der Nagra

06.09.2021

Der Verwaltungsrat der Nagra hat Philipp Senn zum neuen Bereichsleiter Kommunikation und Public Affairs gewählt. Der 44-Jährige hat das Amt zum 1. September 2021 übernommen.

Mondmission im Felslabor Grimsel erfolgreich abgeschlossen

10.08.2021

Wo an der Entsorgung radioaktiver Abfälle geforscht wird, wagten Mitte Juli «Astronautinnen und Astronauten» ihren ersten simulierten Mondspaziergang. Nun sind sie wieder zurück an der Erdoberfläche.

Der Nagra stehen spannende Zeiten bevor

06.08.2021

Seit Anfang Juli ist Lino Guzzella Verwaltungsratspräsident der Nagra. Wir führten mit ihm ein Gespräch über seine Motivation, Kernenergie und gute Zusammenarbeit.

Langzeitbeobachtung bei abgeschlossenen Tiefbohrungen gestartet

30.07.2021

Die Nagra hat bereits sieben Tiefbohrungen abgeschlossen. In einigen Bohrlöchern werden noch Messgeräte eingebaut, um Daten für die Langzeitbeobachtung zu erhalten. Dazu wird ein Bohrgerät eingesetzt.

Nagra bohrt ab September in Bachs

20.07.2021

Die Nagra bohrt ab Anfang September in der Zürcher Gemeinde Bachs. Die Serie von Tiefbohrungen in den möglichen Standortregionen Jura Ost, Nördlich Lägern und Zürich Nordost neigt sich dem Ende zu.

Nagra schliesst zwei Bohrungen in Stadel erfolgreich ab

06.07.2021

Die Nagra schliesst in der Gemeinde Stadel in der Standortregion Nördlich Lägern zwei Tiefbohrungen ab. Die bisherigen Resultate bestätigen, dass sich die Region für ein Tiefenlager eignet.

Mehr lesen

Der Weg des Bohrkerns

Seit gut zwei Jahren laufen die Tiefbohrungen der Nagra. Im Film sehen Sie, wie Bohrkerne aus der Tiefe an die Erdoberfläche gezogen werden. Sie erfahren, wie diese Gesteinsproben untersucht werden und was Zweck der Bohrungen ist. Die Filmarbeiten fanden im Juni 2021 auf einem Bohrplatz im zürcherischen Stadel statt.

Mehr Videos

 

Um unsere Dienste zu verbessern, verwenden wir Cookies. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden. Erfahren Sie hier mehr über Rechtliches und Datenschutz
Akzeptieren