Search

Tiefenlagerung von hochaktiven Abfällen (HAA)

Verbrauchte Brennelemente, die nicht wiederaufgearbeitet werden, gelten als hochaktiver Abfall. Sie werden mehrere Jahrzehnte zwischengelagert und kommen danach in ein geologisches Tiefenlager. Spaltprodukte werden abgetrennt und mit Zusatzstoffen zu Glas verschmolzen. Die erstarrten Glaskörper müssen als hochaktiver Abfall entsorgt werden.

Bitte aktivieren Sie die Cookies, um Videos abzuspielen.

Themen dieses Artikels

Reden Sie mit und besuchen Sie uns.

Diskutieren Sie mit

Telefon

+41 56 437 11 11


©2021 Nagra, Nationale Genossenschaft für die Lagerung radioaktiver Abfälle