Search

Technical Report NTB 90-33

Poços de Caldas Report No. 15 Summary and implications for radioactive waste management

Bestellung

  • gedruckt, englisch
    30,00 CHF

Download

Details

Dieser Bericht gibt einen Überblick über die Poços de Caldas Analogstudie, deren verschiedene Forschungsaspekte in den 14 vorangegangenen Berichten dieser Serie im Detail beschrieben wurden.

Der erste Teil dieses Berichtes informiert über den historischen Hintergrund des Projektes, beschreibt die Untersuchungsprogramme für die Orte Morro do Ferro und Osamu Utsumi U-Mine und fasst die wichtigsten Erkenntnisse zur Geologie, Hydrologie und Geochemie dieser zwei Untersuchungsstellen zusammen.

Es folgt ein Überblick über die vier Analog-Unterprojekte: Prüfung geochemischer Modelle zur Löslichkeit und Speziation von Spurenelementen, Bewertung von Modellen zur Entstehung und Fortbewegung von Redoxfronten, Beurteilung der Rolle von Kolloiden für den Transport von Spurenelementen und Bewertung eines Näherungsmodells zur Quantifizierung von Gesteinsveränderungen und Lösungstransportprozessen unter hydrothermalen Bedingungen.

Zum Abschluss werden die direkten Folgerungen aus dem Projekt für die Lagerung radioaktiver Abfälle diskutiert und einige zusätzliche Erkenntnisse mitgeteilt. Dieses grosse, multidisziplinäre Projekt erwies sich als sehr nützlich, um Kontakte zwischen Fachspezialisten verschiedener Disziplinen zu knüpfen, ähnlich wie das für eine integrierte Standortbeurteilung erforderlich wäre. Die iterative Entwicklung der Wunschliste der Modellierer und des analytischen Feld-/Laborprogramms war für den Erfolg des Projektes mitentscheidend und kann Richtlinien für die standortspezifische Sicherheitsanalyse geben.

Reden Sie mit und besuchen Sie uns.

Diskutieren Sie mit

Telefon

+41 56 437 11 11


©2021 Nagra, Nationale Genossenschaft für die Lagerung radioaktiver Abfälle