Search

Technical Report NTB 89-02

Geochemical database for the sediment study Intermediate report 1988

Bestellung

  • gedruckt, englisch
    20,00 CHF

Download

Details

In diesem Bericht wird die geochemische Datenbasis dokumentiert, die zur Sicherheitsanalyse zweier Sedimentgesteine (Untere Süsswassermolasse USM und Opalinuston OPA) benutzt wurde. Diese Datenbasis wurde für die «Sediment­Zwischenbericht»-Studie zur Endlagerung hochaktiver Abfälle in Sedimenten der Schweiz (Nagra 1989) angewendet. Die In-situ-Geochemie der Grundwässer wurde von den vorliegenden Wasserproben-Analysen abgeleitet sowie von Annahmen, die sich einerseits auf Mineralogie- und Literaturdaten und andererseits auf Computerberechnungen stützen.

Die verfügbaren Daten (Geologie, Geochemie/Petrographie, organische Substanzen, Gas, Hydrochemie) erlauben die Festlegung geochemischer Referenzbedingungen (Reference Conditions RC) für die modellhaften Endlagerstandorte. Mit dieser Information werden dann die relevanten Referenzwässer (Reference Waters RW) berechnet.

Eine Sorptionsdatenbasis für die Modellierung des Radionuklidtransports in diesen Formationen wird auch präsentiert. Zusätzliche werden die potentiellen Auswirkungen von Kolloiden, Mikroorganismen und organischem Kohlenstoff auf die Geochemie diskutiert.

Reden Sie mit und besuchen Sie uns.

Diskutieren Sie mit

Telefon

+41 56 437 11 11


©2021 Nagra, Nationale Genossenschaft für die Lagerung radioaktiver Abfälle