Search

Technical Report NTB 88-36

Hydrogeochemical assessment of crystalline rock for radioactive waste disposal: The Stripa experience

Download

Details

In diesem Bericht wird ein Programm für die hydrogeochemische Beurteilung eines potentiellen Standorts für das Endlager radioaktiver Abfälle im Kristallin beschrieben. Das Programm beruht auf der Erfahrung, die bei der Durchführung eines internationalen hydrochemischen Forschungsprojekts im Felslabor Stripa gewonnen wurde. Im vorliegenden Text werden die wichtigsten Ergebnisse dieser Arbeit resümiert – detailliertere Angaben können separaten Abschlussberichten der Phasen I und II der geochemischen Untersuchungen an Stripa­Grundwässern entnommen werden.

Der vorliegende Bericht fasst folgende Punkte zusammen: allgemeine Anforderungen an eine für aussagefähige hydrochemische Untersuchungen erforderliche Wasserbeprobung; zu bestimmende chemische und Isotopen-Parameter; geochemische Charakterisierung der Gesteinsmatrix, die für die Interpretation der Hydrochemie benötigt wird. Schliesslich wird die allgemeine Strategie der Standortevaluation nach geochemischen Gesichtspunkten dargestellt.

Reden Sie mit und besuchen Sie uns.

Diskutieren Sie mit

Telefon

+41 56 437 11 11


©2021 Nagra, Nationale Genossenschaft für die Lagerung radioaktiver Abfälle