Search

Technical Report NTB 87-22

The Stripa Project Annual Report 1986

Bestellung

  • gedruckt, englisch
    20,00 CHF

Download

Details

Das Stripa-Projekt ist ein Projekt der Nuklearagentur der OECD. Unter internationaler Beteiligung werden von 1980 – 1986 Forschungsarbeiten in einem unterirdischen Felslabor in Schweden durchgeführt. Diese sollen die Kenntnisse auf folgenden Gebieten erweitern:

  • hydrogeologische und geochemische Messungen in Bohrlöchern
  • Ausbreitung des Grundwassers und Transport von Radionukliden durch Klüfte im Gestein
  • Verhalten von Materialien, welche zur Verfüllung und Versiegelung von Endlagern eingesetzt werden sollen
  • Methoden zur zerstörungsfreien Ortung von Störzonen im Fels

Seitens der Schweiz beteiligt sich die Nagra an diesen Untersuchungen. Die technischen Berichte aus dem Stripa-Projekt erscheinen gleichzeitig in der NTB-Serie der Nagra.

Reden Sie mit und besuchen Sie uns.

Diskutieren Sie mit

Telefon

+41 56 437 11 11


©2021 Nagra, Nationale Genossenschaft für die Lagerung radioaktiver Abfälle