Search

Technical Report NTB 84-40

Radionuclide Sorption Database for Swiss Safety Assessment

Bestellung

  • gedruckt, englisch
    30,00 CHF

Download

Details

In diesem Bericht werden empfohlene Sorptionsdaten für die Modellierung des Schweizer Endlagers hochaktiver Abfälle zusammengestellt. Die im "Projekt Gewähr 1985" verwendeten Modelle setzen lineare Sorptionsisothermen voraus und benötigen somit Kd-Werte. Auf der Basis einer Literaturübersicht wurden «realistische» Kd-Werte von 22 Elementen für Sorption an verwittertem Kristallin und an Sedimenten ausgewählt. Für das Grundwasser wurden reduzierende Bedingungen angenommen. Für die Sorption an Sedimenten wurden auch oxidierende Bedingungen berücksichtigt. In einem Anhang werden Sorptionsdaten von 28 Elementen für die Bentonitverfüllung gegeben. Diese Daten werden ergänzt durch Schätzungen von "konservativen" Werten, welche vernünftige Minimalwerte repräsentieren. Das verfügbare Datenmaterial wird für jedes Element näher betrachtet wobei sich zeigt, dass (i) grosse Wissenslücken bestehen, (ii) die Kenntnis ungleichwichtig auf die einzelnen Elemente verteilt ist und (iii) somit ein Bedürfnis für weitere Experimente im Labor, im Feld und für Analogstudien besteht. Um die empfohlenen Sorptionswerte in den geeigneten Zusammenhang zu stellen, werden die theoretischen Konzepte, experimentellen Methoden und Interpretation von Daten zusammenfassend dargestellt. Allgemeine Gebiete, die weiterer Untersuchung bedürfen, werden identifiziert.

Reden Sie mit und besuchen Sie uns.

Diskutieren Sie mit

Telefon

+41 56 437 11 11


©2021 Nagra, Nationale Genossenschaft für die Lagerung radioaktiver Abfälle