Search

Rapport Technique NTB 87-11

Programme suisse de recherches et de surveillance du site d'immersion de déchets radioactifs en Atlantique Nord-Est Programme «PROSPER», Rapport final

Bestellung

  • gedruckt, französisch
    30,00 CHF

Download

Details

Der vorliegende Bericht stellt zusammenfassend die Ergebnisse dar, welche von der Forschungsgruppe PROSPER während der ersten Phase (1981 – 1986) des CRESP (Coordinated Research and Environmental Surveillance Programme) der Kernenergieagentur der OECD erarbeitet wurden. Zunächst werden der gesetzliche Rahmen und die geschichtliche Entwicklung der Beseitigung radioaktiver Abfälle durch ihre Versenkung in der Tiefsee dargestellt. Das international koordinierte Forschungs- und Überwachungsprogramm an der Versenkungsstelle im NE-Atlantik ist im dritten Kapitel beschrieben, der Beitrag der Schweiz mit den wichtigsten wissenschaftlichen Ergebnissen, die von PROSPER in den Jahren 1982 bis 1986 gewonnen wurden, ist im Kapitel 4 zu finden. Die Forschungen der Gruppe PROSPER beziehen sich auf die Charakterisierung der hydrologischen und der nepheloiden Strukturen des Meeres and der Versenkungsstelle, auf die Geochemie von Schwebstoffen und Sedimenten, sowie auf die bakterielle Flora des Meeresbodens. Sie brachten neue Erkenntnisse über die tiefen nepheloiden Schichten, die durch Tiefsee-Strömungen aufgewirbelt werden können. Die geochemischen Arbeiten an den Sedimenten haben es erlaubt, die Sedimentationsrate und die Feststoffakkumulation an der Versenkungsstelle quantitativ anzugeben. Diese Forschungsresultate sind in die Überprüfung der Eignung der Versenkungsstelle, die von der NEA/OCDE 1985 durchgeführt wurde, eingeflossen.

Reden Sie mit und besuchen Sie uns.

Diskutieren Sie mit

Telefon

+41 56 437 11 11


©2021 Nagra, Nationale Genossenschaft für die Lagerung radioaktiver Abfälle