Search

Rapport Technique NTB 84-39

Contrôle de la teneur en radionucléides des déchets radioactifs

Bestellung

  • gedruckt, französisch
    20,00 CHF

Download

Details

Die Kontrolle des Nuklidinventars der endzulagernden Abfälle ist machbar. Basierend auf einem ersten Abfallinventar, einer ersten Abfallcharakterisierung sowie provisorischen Grenzkonzentrationen für die Zulassung der Abfälle in das Endlager, wurde eine erste Analyse der Anforderungen an eine solche Kontrolle der im Endlager Typ B zu lagernden schwach- und mittelradioaktiven Abfälle durchgeführt. Die vorliegende Studie hat damit sowohl die Bestimmung der Radionuklide wie auch der Abfallsorten ermöglicht, für welche bezüglich der Einhaltung der Anforderungen eine Kontrolle notwendig ist. Ausgehend von den möglichen Kontrolltechniken, wird ein redundantes Kontrollsystem für den radioaktiven Abfall skizziert. Diese Techniken und das hier vorgeschlagene System sind zwar provi­sorisch; es wird aber gezeigt, dass die Ziele der Kontrolle grundsätzlich erreicht werden können. Ausgehend von der künftig spezifisch auf das erbaute Endlager ausgerichteten definitiven Abfallspezifikation wird man dann das Kontrollsystem im Hinblick auf seine Auslegung sowie Leistungsdaten und seine Kosten optimieren können.

Reden Sie mit und besuchen Sie uns.

Diskutieren Sie mit

Telefon

+41 56 437 11 11


©2021 Nagra, Nationale Genossenschaft für die Lagerung radioaktiver Abfälle