Search

Podiumsdiskussion «Was gehen mich die radioaktiven Abfälle an?»

Das Fraueninfo führt im Rahmen seiner Veranstaltungsreihe eine Podiumsdiskussion zum Thema «Was gehen mich die radioaktiven Abfälle an?» durch.

Im Vordergrund steht der Aspekt der Generationenverantwortung: Inwieweit dürfen zukünftige Generationen mit den radioaktiven Abfällen unserer Generation belastet werden?

Auf dem Podium diskutieren
Monika Jost, Bundesamt für Energie, Geologin
Sibylle Ackermann, Beirat Entsorgung, Theologin und Biologin
Pius Krütli, ETH Zürich, Umweltwissenschaftler
Peter Schneider, SRF 3, Psychoanalytiker und Autor

Moderation
Peter Hartmeier, ehemals Chefredaktor Tages-Anzeiger und Ex-Kommunikationschef UBS

Veranstaltung
Mittwoch, 22. Oktober 2014, 18:30 Uhr, ETH Zürich

Veranstaltungsort
focus Terra
Departement Erdwissenschaften
Sonneggstrasse 5, Zürich
Raum: NO C 60

Anmeldung

www.fraueninfo.ch

Ab 17.30 Uhr besteht die Möglichkeit, die Sonderausstellung „unvorherSehbar – Erdbeben in der Schweiz“ zu besuchen (Eintritt frei).

Reden Sie mit und besuchen Sie uns.

Diskutieren Sie mit

Telefon

+41 56 437 11 11


©2021 Nagra, Nationale Genossenschaft für die Lagerung radioaktiver Abfälle