Glossar

 

News

Zurück zur Übersicht

03.03.2011

Tessiner Fernsehen besucht Felslabor Mont Terri

Am 1. März 2011 hat das RSI (radiotelevisione svizzera) das Felslabor Mont Terri besucht.
Die Journalisten des Tessiner Fernsehens filmten diverse wissenschaftliche Versuche für die Sendung Falò vom 21. April. Markus Fritschi von der Nagra und Paul Bossart vom Bundesamt für Landestopografie swisstopo standen vor der Kamera Red und Antwort zu Fragen zur Forschung und zur Tiefenlagerung radioaktiver Abfälle.

Die Aufnahmen vor und im Felslabor Mont Terri sind zu sehen am 21. April abends im Rahmen des Sendegefässes Falò.
 
Zurück zur Übersicht
Um unsere Dienste zu verbessern, verwenden wir Cookies. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden. Erfahren Sie hier mehr über Rechtliches und Datenschutz
Akzeptieren