Glossar

 

News

Zurück zur Übersicht

09.11.2012

Internationaler Austausch

Forschende aus über zwanzig Ländern trafen sich vom 22. bis 25. Oktober in Montpellier (F) zu einer Konferenz über Tiefenlagerung und Ton. Auch die Nagra beteiligte sich am Anlass.

Etwa 550 Spezialistinnen und Spezialisten aus Hochschulen und Entsorgungsorganisationen besuchten den Kongress «Clays in Natural & Engineered Barriers for Radioactive Waste Confinement». Thema war Ton als Wirtgestein in Tiefenlagern sowie die Verwendung von Tonmaterialien als technische Barriere. Der Anlass bot Gelegenheit zum internationalen Austausch sowie zur Diskussion von Untersuchungsresultaten und Lagerkonzepten.

Auch verschiedene Mitarbeitende der Nagra und von Partnerorganisationen des Felslabors Mont Terri waren am Kongress vertreten. Sie tauschten sich mit ihren Kolleginnen und Kollegen unter anderem über die Untersuchungen im Opalinuston und an Betonit aus.

Die Konferenz wird alle zweieinhalb Jahre durchgeführt. Die nächste findet vom 22. bis 26. März 2015 in Brüssel statt.

Impressionen

 
 

Bilder: Andra 

Zurück zur Übersicht
Um unsere Dienste zu verbessern, verwenden wir Cookies. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden. Erfahren Sie hier mehr über Rechtliches und Datenschutz
Akzeptieren