Glossar

 

News

Zurück zur Übersicht

30.10.2009

Besucher aus dem Fricktal und Süddeutschland im Felslabor Mont Terri

Die Standortsuche für Tiefenlager in der Schweiz stösst im In- und Ausland auf Interesse. Am 23. Oktober besuchte der Planungsverband Fricktal Regio mit Gästen aus Süddeutschland das Felslabor.
Die Mitglieder des Planungsverbandes besichtigten die Anlage zusammen mit Behördenvertreterinnen und -vertretern aus dem süddeutschen Raum. In einleitenden Vorträgen informierten Mitarbeitende des Bundesamts für Energie, des Eidgenössischen Nuklearsicherheitsinspektorats und der Nagra über das laufende Standortwahlverfahren für geologische Tiefenlager und über die Forschung im Felslabor. Der anschliessende Rundgang durch die Stollen bot Raum für die Diskussion und die Klärung von Fragen.
 
 
Zurück zur Übersicht
Um unsere Dienste zu verbessern, verwenden wir Cookies. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden. Erfahren Sie hier mehr über Rechtliches und Datenschutz
Akzeptieren