Glossar

 

News

Zurück zur Übersicht

22.04.2009

Besuch des Forums Lägern-Nord im Felslabor Mont Terri

Vertreterinnen und Vertreter von Gemeinden aus dem Gebiet Nördlich Lägeren haben am 17. April das Felslabor Mont Terri besucht.

Die Region Nördlich Lägeren gehört zu den möglichen Standortgebieten für geologische Tiefenlager, welche die Nagra Ende 2008 vorgeschlagen hat. Im Forum Lägern-Nord haben sich Behördenmitglieder aus den betroffenen Gemeinden zusammengeschlossen, um im Sachplanverfahren die regionalen Interessen zu vertreten.

Anlässlich der Führung im Felslabor liessen sich die Besucher von Paul Bossart, Direktor des Mont-Terri-Projekts beim Bundesamt für Landestopografie (swisstopo), und von Mitarbeitenden der Nagra über das Konzept der geologischen Tiefenlagerung und über aktuelle Forschungsarbeiten informieren. Sie konnten sich unter anderem von den Eigenschaften des möglichen Wirtgesteins Opalinuston überzeugen: Das vor rund 180 Millionen Jahren entstandene Tongestein ist sehr dicht und praktisch wasserundurchlässig.

Der Besuch und der gegenseitige Austausch wurden von allen Seiten als sehr lohnend empfunden.

 

Zurück zur Übersicht
Um unsere Dienste zu verbessern, verwenden wir Cookies. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden. Erfahren Sie hier mehr über Rechtliches und Datenschutz
Akzeptieren