Search

Neue Informationsbroschüren

Mit vier neuen Broschüren informiert die Nagra über den aktuellen Stand der Entsorgung und über die in den nächsten Jahren bevorstehende Standortwahl im Rahmen des Sachplans geologische Tiefenlager.

Die Nagra hat vor wenigen Wochen gemäss ihrer Rolle im Sachplanverfahren auf der Grundlage von technisch-wissenschaftlichen Kriterien mögliche Standortgebiete für geologische Tiefenlager vorgeschlagen. Das Themenheft «Standortgebiete für geologische Tiefenlager – Warum gerade
hier?» (32 Seiten) stellt diese Standortgebiete zusammenfassend vor, beschreibt das Vorgehen, das zu den Vorschlägen geführt hat, und skizziert die nächsten Etappen im Sachplanverfahren.

Das Themenheft «Radioaktive Abfälle – Woher, wieviel, wohin?» (16 Seiten) erklärt die Herkunft, Menge und Behandlung der radioaktiven Abfälle und stellt das Ziel und Konzept der geologischen Tiefenlagerung vor.

Die Broschüre «Entsorgungsprogramm und Standortgebiete für geologische Tiefenlager – Zusammenfassung» (56 Seiten) gibt einen ausführlichen Überblick über die Rahmenbedingungen der Entsorgung radioaktiver Abfälle, über die bisherigen Arbeiten und das Entsorgungsprogramm. Sie beschreibt zudem in detaillierter Form die Einengungsschritte, geologischen Bedingungen und Auswahlkriterien, die den Vorschlägen der Nagra zugrunde liegen.

Einen einfachen und kurzen Überblick über das Entsorgungskonzept für radioaktive Abfälle und den heutigen Stand der Entsorgung sowie einen Ausblick auf die nächsten Schritte bis zum sicheren Tiefenlager bietet die Broschüre «Zeit zum Handeln – Die Entsorgung radioaktiver Abfälle geht uns alle an» (8 Seiten).

Reden Sie mit und besuchen Sie uns.

Diskutieren Sie mit

Telefon

+41 56 437 11 11


©2021 Nagra, Nationale Genossenschaft für die Lagerung radioaktiver Abfälle