Search
Visualisierung der Oberflächenanlage eines Tiefenlagers

KoordinatorIn Berichteproduktion 80 - 100%

Die Nagra ist Teil eines Jahrhundertprojekts: sie plant und baut ein geologisches Tiefenlager für den radioaktiven Abfall der Schweiz. Nach Jahrzehnten der Forschung schlägt die Nagra im Jahr 2022 einen Standort für ein Tiefenlager vor. Gemeinsam mit den Menschen in den betroffenen Regionen denken die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Nagra voraus – für die, die nach uns kommen.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir nach einer/m erfahrenen

KoordinatorIn Berichteproduktion 80 - 100%

die/der die Fertigstellung unserer Berichte inkl. Grafikarbeiten abstimmt und die gesamte Koordination unserer Berichteproduktion übernimmt.

Sie sind von komplexen Arbeitsabläufen fasziniert. Ihre vorausschauende und durchsetzungsfähige Art ermöglicht es Ihnen, vielschichtige Arbeitsfortschritte laufend zu steuern, kontrollieren und wo nötig einzugreifen.

Sie verstehen es, für alle an diesem Prozess Beteiligten, übersichtliche und nachvollziehbare Arbeitsschritte zu erstellen und durchzusetzen.

Mit Ihnen werden unsere herausfordernden Zeit- und Qualitätsziele erreicht.

Sie haben Freude an der Entwicklung, Gestaltung und Verbesserung von Prozessen und an der Zusammenarbeit mit technisch-wissenschaftlichen Spezialisten.

Diese Stelle ist befristet bis Ende 2025.

Damit überzeugen Sie uns:

  • Technisches / betriebswirtschaftliches oder naturwissenschaftliches Studium (FH/HF/Uni)
  • Einschlägige Qualifikation und Berufserfahrung im Projektmanagement vorzugsweise in einem technischen oder wissenschaftlichen Umfeld, z.B. einem Wissenschaftsverlag
  • Vorausschauendes und analytisches Denken mit hoher Problemlösungskompetenz
  • Ausgezeichnete Kommunikations- und Zusammenarbeitsfähigkeiten
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Was Sie von uns bekommen:

Wir bieten Ihnen fortschrittliche Arbeitsbedingungen in einem abwechslungsreichen und spannenden Umfeld, interdisziplinäre Zusammenarbeit in einem motivierten Team sowie zielgerichtete Weiterbildungsmöglichkeiten.

Wenn Sie gemeinsam mit uns an der Entsorgung radioaktiver Abfälle arbeiten wollen, schicken Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per Mail an Frau Katja Blechschmidt, Leiterin Personal (Bewerbungen@nagra.ch), Job-ID 35654. Für fachliche Auskünfte steht Ihnen die zuständige Ressortleiterin, Frau Dr. Elizaveta Klein (elizaveta.klein@nagra.ch), zur Verfügung.

Reden Sie mit und besuchen Sie uns.

Diskutieren Sie mit

Telefon

+41 56 437 11 11


©2022 Nagra, Nationale Genossenschaft für die Lagerung radioaktiver Abfälle