Search
Nagra Mitarbeiter im Büro

Projektleiter Anlagenplanung und Nachfolger Ressortleiter Anlagen & Betrieb 80 - 100 % (m/w/d)

Die Nagra ist Teil eines Jahrhundertprojekts: sie plant und baut ein geologisches Tiefenlager für den radioaktiven Abfall der Schweiz. Nach Jahrzehnten der Forschung schlägt die Nagra im Jahr 2022 einen Standort für ein Tiefenlager vor. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Nagra denken voraus – für die, die nach uns kommen.

Für die anstehenden Arbeiten suchen wir für unser Ressort Anlagen & Betrieb im Bereich Projektierung & Bau geologische Tiefenlager einen

Projektleiter Anlagenplanung und Nachfolger Ressortleiter Anlagen & Betrieb 80 - 100 % (m/w/d),

der uns bei der Auslegung der Oberflächenanlagen und der Planung ihres Betriebs unterstützt und nach einer entsprechenden Einarbeitungszeit in der Lage ist, die Stelle der Ressortleitung im Sinne einer Nachfolgeplanung zu übernehmen.

Der Schwerpunkt Ihres zukünftigen Aufgabenbereichs umfasst

  • die Führung von und die Mitarbeit in anspruchsvollen Projekten rund um das künftige geologische Tiefenlager
  • die personelle Führung des Ressorts Anlagen & Betrieb nach erfolgter Einarbeitung und Übergabe
  • die Verantwortung für die konzeptuelle Auslegung verschiedenster Anlageobjekte und Systeme und deren betriebliche Aspekte im Zuge der Gesamtanlagenplanung
  • die Definition von technischen Anforderungen, das Führen externer Planungsfirmen, das Verfassen von Konzept- und Kostenstudien sowie Ergebnisberichten 
  • die aktive Kommunikation mit allen am Gesamtprojekt beteiligten Stakeholdern

Ihr Profil:

  • Studium im Bereich Nukleartechnik, Maschinenbau, System- oder Verfahrenstechnik, Anlagenbau, Bergbautechnik
  • relevante Berufserfahrung in der Leitung von grösseren Projekten und in der Gesamtplanung von technischen Anlagen, Erfahrung mit Kernanlagen sind von Vorteil
  • praktische Erfahrung in der Genehmigungsplanung und Dokumentation sowie der Zusammenarbeit mit Behörden sind von Vorteil
  • integre, durchsetzungsstarke Persönlichkeit mit Projektmanagement-Kompetenzen
  • gute Kommunikationsfähigkeiten und Bereitschaft an der Zusammenarbeit mit Experten aus den verschiedensten Fachbereichen
  • analytische und strukturiert Denkweise und Freude an Aufgaben mit hoher Komplexität
  • gute Deutsch- und Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift
  • Führungserfahrung von Vorteil

Wir bieten Ihnen zeitgemässe Arbeitsbedingungen in einem abwechslungsreichen und spannenden Umfeld, interdisziplinäre Zusammenarbeit in einem motivierten Team sowie zielgerichtete Weiterbildungs­möglichkeiten.

Wenn Sie gemeinsam mit uns an der Entsorgung radioaktiver Abfälle arbeiten wollen, schicken Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per Mail an Frau Katja Blechschmidt, Leiterin Personal (Bewerbungen@nagra.ch), Job-ID 38157. Für fachliche Auskünfte steht Ihnen der zuständige Bereichsleiter, Herr Dr. Severin Wälchli (severin.waelchli@nagra.ch) zur Verfügung.

Reden Sie mit und besuchen Sie uns.

Diskutieren Sie mit

Telefon

+41 56 437 11 11


©2022 Nagra, Nationale Genossenschaft für die Lagerung radioaktiver Abfälle