Search
Visualisierung der Oberflächenanlage eines Tiefenlagers

IT System Engineer (m/w) 80 - 100%

Die Nagra ist Teil eines Jahrhundertprojekts: sie plant und baut ein geologisches Tiefenlager für den radioaktiven Abfall der Schweiz. Nach Jahrzehnten der Forschung schlägt die Nagra im Jahr 2022 einen Standort für ein Tiefenlager vor. Gemeinsam mit den Menschen in den betroffenen Regionen denken die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Nagra voraus – für die, die nach uns kommen.

Zur Verstärkung unseres IT Teams suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung einen

IT System Engineer (m/w) 80 - 100%

Sie sind Teil des Ressorts Informationstechnologie (IT), welches sich um die IT-Infrastruktur und den Support in der Nagra kümmert.

Mit ihrer freundlichen und dienstleistungsorientierten Art nehmen Sie Störungsmeldungen, Fragen und Änderungen aller Mitarbeitenden entgegen und beheben oder bearbeiten diese.  Bei Hardware-, Software- sowie Netzwerk- und Kommunikationsproblemen reagieren Sie umsichtig und bewahren die Ruhe. Sie installieren, konfigurieren und warten unsere Windows Arbeitsplatzsysteme, mobilen Geräte, Server und andere Kommunikationsmittel und können den sachgerechten Einsatz erklären.

Sie haben Freude an der Entwicklung und Erarbeitung von Lösungsvorschlägen und Entscheidungsgrundlagen hinsichtlich Sicherheit, Funktionalität, Qualität und Wirtschaftlichkeit und wirken unterstützend mit.

Als vorausschauende und sicherheitsbewusste Person helfen Sie bei der Weiterentwicklung der Informationssicherheit-Strategie mit und können potenzielle Gefahren identifizieren.

Damit überzeugen Sie uns:

Wir sind auf der Suche nach einer/m ergebnisorientierten, zuverlässigen und belastbaren Persönlichkeit mit einer abgeschlossenen Ausbildung in Informatik und mehreren Jahren Berufserfahrung. Sie zeichnen sich durch besondere Kunden- und Serviceorientierung aus und haben einen hohen Qualitätsanspruch. Sie sind sich gewohnt im Umgang mit vertraulichen Daten und sind entsprechend verschwiegen. Sie arbeiten gerne im Team und verfügen über sehr gute Kommunikationsfähigkeiten in Deutsch, Englisch ist von Vorteil.

Was Sie von uns bekommen:

Wir bieten Ihnen fortschrittliche Arbeitsbedingungen in einem abwechslungsreichen und spannenden Umfeld, interdisziplinäre Zusammenarbeit in einem motivierten Team sowie zielgerichtete Weiterbildungsmöglichkeiten.

Wenn Sie gemeinsam mit uns an der Entsorgung radioaktiver Abfälle arbeiten wollen, schicken Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per Mail an Frau Katja Blechschmidt, Leiterin Personal (Bewerbungen@nagra.ch), Job-ID 35592. Für fachliche Auskünfte steht Ihnen der zuständige Ressortleiter, Herr Benjamin Meier (benjamin.meier@nagra.ch), zur Verfügung.

Reden Sie mit und besuchen Sie uns.

Diskutieren Sie mit

Telefon

+41 56 437 11 11


©2022 Nagra, Nationale Genossenschaft für die Lagerung radioaktiver Abfälle