Glossar

 

Datenschutzrichtlinien

Allgemeines

Unter «Personendaten» verstehen wir alle Angaben, die sich auf eine bestimmte oder bestimmbare natürliche oder juristische Person beziehen. Bearbeiten umfasst jeden Umgang mit Personendaten, unabhängig von den angewandten Mitteln und Verfahren, insbesondere das Beschaffen, Aufbewahren, Verwenden, Umarbeiten, Bekanntgeben, Archivieren oder Vernichten von Personendaten.

Datenbearbeitungserklärung (Privacy-Policy)

Der Internet-Auftritt der Nagra respektiert die Privatsphäre seiner NutzerInnen. Beim Zugriff anfallende Daten sind auf das notwendige Minimum zum Betrieb der Website beschränkt. Personenbezogene Daten werden lediglich für das Bestellwesen verwendet.

Bei uns eingetroffene E-Mail-Adressen oder persönliche Informationen werden weder verkauft noch sonst wie weitergegeben und sind mit technischen und organisatorischen Massnahmen gegen unbefugtes Verwenden geschützt. Daten, die ihren bestimmungsgemässen Zweck verloren haben, werden periodisch ausgeschieden oder auf Verlangen gelöscht (Prinzip: «Einmal-Adresse»).

Die Nagra verpflichtet sich insbesondere durch das Geschäftsgeheimnis und das Datenschutzrecht zum Schutz Ihrer Privatsphäre nach Massgabe der anwendbaren Gesetze.

Wir bitten Sie zu beachten, dass die E-Mail-Kommunikation teilweise offen und unverschlüsselt stattfindet. Es kann somit nicht ausgeschlossen werden, dass so gesendete Daten von Dritten eingesehen und Kontaktaufnahmen zur Nagra nachvollzogen werden können.

Es gilt das Schweizer Datenschutzrecht (DSG). Auf allenfalls darüber hinaus anwendbares Recht aus der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) wird hingewiesen.

Besuch der Website

Der Besuch unserer Website erfasst unser Webserver auf Grundlage unserer berechtigten Interessen automatisch Informationen zum Besuch (z.B. Informationen über den verwendeten Browser, das Betriebssystem, den Internet Service Provider (ISP), die IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Zugriffs). Diese Daten dienen dazu, kontinuierlich Verbesserungen an der Benutzerfreundlichkeit unserer Website sowie Optimierungen bezüglich des Inhaltes vorzunehmen. Die Informationen lassen in der Regel keinen Rückschluss auf Ihre Identität zu, so dass es sich nicht um personenbezogene Daten handelt.

Bearbeitung

Die Nagra kann die nachfolgenden Kategorien von Personendaten bearbeiten, bearbeitet aber nur so wenige Personendaten als nötig. 

Die Nagra bearbeitet Kundendaten. Darunter verstehen wir insbesondere Folgendes:

  • Personendaten
  • Marketingdaten
  • Technische Daten
  • Die Nagra bearbeitet Interessenten- oder Besucherdaten

Herkunft

Zur Erfüllung der Zwecke gemäss dieser Datenschutzerklärung (vgl. «Zwecke») kann die Nagra Personendaten folgender Herkunft erheben:

  • Personendaten, die uns mitgeteilt werden, z.B. im Rahmen der Aufnahme einer Geschäftsbeziehung oder auf unserer Webseite.
  • Personendaten, die aufgrund der Inanspruchnahme von Dienstleistungen anfallen und durch die technische Infrastruktur oder durch arbeitsteilige Prozesse an uns übermittelt werden, z.B. via unsere Webseite oder bei der Zusammenarbeit mit anderen Dienstleistern.
  • Personendaten aus Drittquellen

Dauer der Speicherung

Die Dauer der Speicherung von Personendaten bestimmt sich nach gesetzlichen Aufbewahrungs-pflichten (je nach anwendbarer Rechtsgrundlage betragen diese fünf, zehn oder mehr Jahre) bzw. dem Zweck der jeweiligen Datenbearbeitung.

Zwecke

Die Nagra kann die unter Bearbeitung beschriebenen Personendaten zur Abwicklung eigener Leistungen sowie für eigene oder gesetzlich vorgesehene Zwecken bearbeiten.
Darunter verstehen wir insbesondere Folgendes:

  • Durchführung, Abwicklung und Verwaltung von Dienstleistungen
  • Statistik, Planung oder Geschäftsentscheide (z.B. Ermittlung von Kennzahlen zur Nutzung von Dienstleistungen, Auslastungsziffern).
  • Überwachung und Steuerung von Risiken, Geschäftsprüfung, Geschäftseröffnung, zeitgerechte Geschäftsabwicklung (z.B. Markt- oder operationelle Risiken).
  • Marketing, Marktforschung, umfassende Betreuung, Beratung und Information über das Dienstleistungsangebot (z.B. Sponsoring, Ermittlung der Kundenzufriedenheit, Kunden-bedürfnisse oder -verhalten oder Beurteilung eines Kunden-, Marktpotentials).

Newsletter

Newsletter werden nur an Interessenten auf ausdrücklichen Wunsch zugesandt.
Wenn Sie sich für unsere Newsletter angemeldet haben, werden die persönlichen Daten, die Sie bei der Registrierung angegeben haben, für die Zusendung personalisierter Newsletter verwendet. Abonnenten können ihre Zustimmung zum Erhalt von Marketingkommunikation widerrufen, indem sie den Link «abbestellen» am unteren Ende jeder E-Mail klicken oder eine E-Mail an senden.

Der Betrieb und Versand unserer Newsletter werden durch den Einsatz der E-Mail-Marketing Lösung eMarketing Suite der Firma emarsys eMarketing Systems AG (Wien) realisiert. Wenn wir Newsletter mithilfe der Firma emarsys eMarketing Systems AG versenden, können wir feststellen, ob und wann ein Newsletter geöffnet und welche Links angeklickt wurden. Emarsys ermöglicht es uns, Empfänger anhand verschiedener Kategorien zu unterteilen. Nähere Informationen erhalten Sie hier. Wenn Sie keine Analyse wollen, müssen Sie den Newsletter abbestellen.

Die Anmeldung zu unserem Newsletter erfolgt in einem sogenannten Double-Opt-In-Verfahren. Das heisst, Sie erhalten nach der Anmeldung eine E-Mail, in der Sie um die Bestätigung Ihrer Anmeldung gebeten werden. Diese Bestätigung ist notwendig, damit sich niemand mit fremden E-Mail-Adressen anmelden kann.

Die Anmeldungen zum Newsletter werden protokolliert, um den Anmeldeprozess entsprechend den rechtlichen Anforderungen nachweisen zu können. Hierzu gehört die Speicherung sowohl des Anmelde- und des Bestätigungszeitpunkts als auch der IP-Adresse. Ebenso werden die Änderungen Ihrer gespeicherten Daten protokolliert.

Cookies

Wir setzen auf unserer Website Cookies (Session-Cookies sowie temporäre und permanente Cookies) ein. Hierbei handelt es sich um kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone etc.) gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite besuchen. Ein Cookie bedeutet nicht in jedem Fall, dass wir Sie identifizieren können.

Der Einsatz von Cookies dient einerseits dazu, die Nutzungshäufigkeit, Nutzerzahl und Verhaltensweisen auf unserer Website zu protokollieren, die Sicherheit der Website-Nutzung zu erhöhen und unser Informationsangebot nutzerfreundlich auszugestalten. Sobald Sie die Website verlassen, werden diese Cookies automatisch gelöscht.

Darüber hinaus setzen wir ebenfalls zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit temporäre Cookies ein, die für einen bestimmten festgelegten Zeitraum auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Besuchen Sie unsere Seite erneut, um unsere Dienste in Anspruch zu nehmen, wird automatisch erkannt, dass Sie bereits bei uns waren und welche Eingaben und Einstellungen Sie getätigt haben, um diese nicht noch einmal eingeben zu müssen.

Sie können Ihre Browsereinstellung so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können.

Mit der fortgesetzten Nutzung unserer Website und/oder der Zustimmung zu dieser Datenschutzerklärung willigen Sie ein, dass Cookies von uns gesetzt und damit personenbezogene Nutzungsdaten erhoben, gespeichert und genutzt werden, auch über das Ende der Browser-Sitzung hinaus. Diese Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen, indem Sie die Browservoreinstellung zur Verweigerung von Cookies von Drittanbietern aktivieren.

Google Analytics und Google Ads

Unsere Website verwendet den Webanalysedienst Google Analytics von Google LLC, USA. Google Analytics verwendet Cookies (siehe unter Cookies). Diese ermöglichen eine Analyse der Nutzung unseres Websiteangebots inkl. IP-Adressen durch Google in den USA. Wir weisen darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics durch den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten. Ist die Anonymisierung aktiv, kürzt Google IP-Adressen innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum, weswegen keine Rückschlüsse auf Ihre Identität möglich sind. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google beachtet die Datenschutzbestimmungen des „Swiss-USA Privacy Shield“-Abkommens und verfügt damit über ein adäquates Datenschutzniveau. Google nutzt die gesammelten Informationen, um die Nutzung unserer Websites für uns auszuwerten, Berichte für uns diesbezüglich zu verfassen und andere diesbezügliche Dienstleistungen an uns zu erbringen. Mehr erfahren Sie unter https://policies.google.com/privacy?hl=de, insbesondere auch betreffend die Möglichkeit zur Deaktivierung von Google Analytics unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Beim Google Ads Conversion Tracking wird zur Leistungsbestimmung ebenfalls ein Cookie verwendet, welches bis zu 30 Tage auf Ihrem Computer gespeichert wird, nachdem Sie auf eine Google Ads-Anzeige geklickt haben. Die Informationen beschränken sich auf die Gesamtzahl der Nutzer, die zuerst auf eine Anzeige geklickt haben und dann zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen zur persönlichen Identifizierung der Nutzer. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung in Ihrem Browser verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

YouTube

Wir nutzen für die Einbindung von Videos u.a. den Anbieter YouTube. YouTube wird betrieben von YouTube LLC, USA. YouTube wird vertreten durch Google LLC, USA.

Auf einigen unserer Internetseiten verwenden wir eingebundene Videos des Anbieters YouTube. Wenn Sie eine Seite mit einem solchen Video aufrufen, wird eine Verbindung zu den YouTube-Servern hergestellt. Hierdurch wird an den YouTube-Server übermittelt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben. Sind Sie dabei als Mitglied bei YouTube eingeloggt, ordnet YouTube diese Information Ihrem persönlichen Benutzerkonto zu. Bei Nutzung des Plugins wie z.B. Anklicken des Start-Buttons eines Videos wird diese Information ebenfalls Ihrem Benutzerkonto zugeordnet. Sie können diese Zuordnung verhindern, indem Sie sich vor der Nutzung unserer Internetseite aus ihrem YouTube-Benutzerkonto sowie anderen Benutzerkonten der Firmen YouTube LLC und Google LLC abmelden und die entsprechenden Cookies der Firmen löschen.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch YouTube sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von YouTube: www.google.de/intl/de/policies/privacy/

SSL-Verschlüsselung (HTTPS-Protokoll)

Um Ihre übermittelten Daten bestmöglich zu schützen nutzen die Websitebetreiber eine SSL-Verschlüsselung. Sie erkennen derart verschlüsselte Verbindungen an dem Präfix “https://“ im Seitenlink in der Adresszeile Ihres Browsers. Unverschlüsselte Seiten sind durch „http://“ gekennzeichnet.

Sämtliche Daten, welche Sie an diese Website übermitteln – etwa bei Anfragen oder Logins – können dank SSL-Verschlüsselung nicht von Dritten gelesen werden.

Kontaktformular

Bei der Nutzung unseres Kontaktformulars können uns Identifikationsdaten (z.B. Anrede, Name), Kontaktdaten (z.B. E-Mail, Telefonnummer, Adresse) und Mitteilungen übermittelt werden. Wir verwenden diese Informationen zur Erfüllung eines Vertrags oder für vorvertragliche Massnahmen, z.B., um in Kontakt zu treten, ein konkretes Anliegen zu bearbeiten oder um über unsere Dienstleistungen zu informieren.

Links zu anderen Websites

Von der Website der Nagra bestehen Verknüpfungen (Links) zu Internetseiten anderer Anbieter. Die Nagra hat die "verlinkten" Websites nicht überprüft und ist nicht verantwortlich für deren Inhalt und allfällig angebotene Leistungen.

Haftungsausschluss

Die Nagra schliesst jegliche Haftung (einschliesslich Fahrlässigkeit), soweit gesetzlich zulässig, für Schäden oder Folgeschäden irgendwelcher Art, die sich aus oder im Zusammenhang mit dem Zugriff, der Benutzung dieser Website oder der damit verknüpften anderen Websites ergeben können, ausdrücklich aus.

Urheber-, Marken-, Lizenz und andere Rechte

Sämtliche Elemente der Website sind urheberrechtlich geschützt. Das Herunterladen oder Ausdrucken einzelner Seiten und/oder Teilbereiche der Website ist gestattet, sofern keine gesetzlich geschützten Bezeichnungen entfernt werden. Sämtliche Eigentumsrechte bleiben bei der Nagra. Das (vollständige oder teilweise) Reproduzieren, Übermitteln (elektronisch oder mit anderen Mitteln), Modifizieren, Verknüpfen oder Benutzen der Website für öffentliche oder kommerzielle Zwecke ist ohne vorherige schriftliche Zustimmung der Nagra untersagt.

Ihre Rechte

Sie haben das Recht:

  • Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft Ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschliesslich Profiling und gegebenenfalls aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen (Art. 15 DSGVO). Bei einem unverhältnismässig grossen Aufwand behalten wir uns vor, von Ihnen einen Legitimationsausweis sowie die Übernahme der effektiven Kosten vorab zu verlangen.
  • unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen (Art. 16 DSGVO).
  • die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäusserung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist (Art. 17 DSGVO).
  • die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmässig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäss Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben (Art. 18 DSGVO).
  • Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen (Art. 20 DSGVO).
  • Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen (Art. 7 Abs. 3 DSGVO).
  • sich bei einer Aufsichtsbehörde (vgl. unten) zu beschweren (Art. 77 DSGVO).

Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäss Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäss Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.

Datensicherheit

Die Nagra setzt technische und organisatorische Sicherheitsmassnahmen ein, um Ihre durch uns verwalteten Daten gegen Manipulationen, Verlust, Zerstörung und gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmassnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

Datenschutzbeauftragter

Reto Beutler

Nagra
Hardstrasse 73
5430 Wettingen
Schweiz

Aufsichtsbehörde

Eidgenössischer Öffentlichkeits- und Datenschutzbeauftragter, EDÖB
Feldeggweg 1
3003 Bern
Schweiz
www.edoeb.admin.ch/edoeb/de/home.html

Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Wir können diese Datenschutzerklärung jederzeit ändern oder anpassen. Die aktuelle Datenschutzerklärung kann auf https://www.nagra.ch/de/datenschutzrichtlinien.htm abgerufen werden.

Wettingen, 15.04.2019, Version 1

Um unsere Dienste zu verbessern, verwenden wir Cookies. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden. Erfahren Sie hier mehr über Rechtliches und Datenschutz
Akzeptieren