Search

Besuch aus Deutschland im Felslabor Mont Terri

Eine Gruppe von Bundestags- und Kreistags-Abgeordneten aus Deutschland hat am 14. 7. das Felslabor Mont Terri besucht und sich über das Schweizer Entsorgungskonzept für radioaktive Abfälle informiert.

Vertreter des Mont-Terri-Projekts, des Kantons Jura, des Bundesamts für Energie und der Nagra diskutierten mit den deutschen Gästen über das Standortwahlverfahren für geologische Tiefenlager in der Schweiz und gaben Auskunft über die im Felslabor laufenden Forschungsarbeiten.

Reden Sie mit und besuchen Sie uns.

Diskutieren Sie mit

Telefon

+41 56 437 11 11


©2021 Nagra, Nationale Genossenschaft für die Lagerung radioaktiver Abfälle