Search

ARD und ZDF im Felslabor Mont Terri

Deutschland interessiert sich zurzeit brennend für die Schweizer Forschung zur Entsorgung. Die ARD und das ZDF besuchten am 23. und 28./29. Oktober das Felslabor Mont Terri.

Sie befragten Vertreter der HSK, den Direktor des Felslabors Mont Terri und Vertreter der Nagra zu Verfahrensfragen und zur Endlagerforschung. «Echt spannende Sache», sagt Heinz Sager, Medienverantwortlicher bei der Nagra, «es ist immer sehr interessant, mit Journalisten zusammenzuarbeiten. Man ist am Puls der Zeit.» Die Aufnahmen werden am 30. Oktober in der Sendung Nano und am 6. November in der Sendung Odysso im deutschen Fernsehen ausgestrahlt.

Reden Sie mit und besuchen Sie uns.

Diskutieren Sie mit

Telefon

+41 56 437 11 11


©2021 Nagra, Nationale Genossenschaft für die Lagerung radioaktiver Abfälle