Search

Arbeitsbericht NAB 14-99

Unterlagen zum Platzbedarf in den Lagerperimetern der geologischen Standortgebiete

Download

Details

Bei der Abgrenzung optimierter untertägiger Lagerperimeter als wichtiger Schritt bei der Einengung der geologischen Standortgebiete in Etappe 2 des Sachplans Geologische Tiefenlager (SGT) ist sicherzustellen, dass das Platzangebot innerhalb der optimierten Lagerperimeter der verschiedenen Standortgebiete ausreichend gross ist. Weiter ist das vorhandene Platzangebot auch zu bewerten. Dazu ist der Platzbedarf unter Berücksichtigung orientierender Lagerkonfigurationen und der erwarteten geologischen Rahmenbedingungen für die Lagerperimeter zu bestimmen. Dabei werden auch die vorhandenen geologischen Ungewissheiten berücksichtigt; wo erforderlich wird deshalb eine Bandbreite für den erforderlichen Platzbedarf angegeben.

In vorliegendem Bericht werden die wichtigsten Einflussfaktoren bezüglich des Platzbedarfs aufgezeigt und für jedes geologische Standortgebiet aufgrund der standortspezifischen geologischen Charakteristika die Bandbreite des Platzbedarfs abgeschätzt.

Reden Sie mit und besuchen Sie uns.

Diskutieren Sie mit

Telefon

+41 56 437 11 11


©2021 Nagra, Nationale Genossenschaft für die Lagerung radioaktiver Abfälle