Search

Arbeitsbericht NAB 12-39

Gesteinsparameter der Wirtgesteine Opalinuston, 'Brauner Dogger', Effinger Schichten und Helvetische Mergel als Grundlage für die Sorptionsdatenbank

Download

Details

Für die Erstellung der Sorptions- und Diffusionsdatenbanken für die provisorischen Sicherheitsanalysen im Rahmen von SGT Etappe 2 werden u. a. Referenzwerte der Mineralogie, der Porosität, der Gesteinsdichte und der Kationenaustauschkapazität der Wirtgesteine benötigt (Opalinuston, 'Brauner Dogger', Effinger Schichten und Helvetische Mergel).

Diese Werte mussten bereits zu einem vergleichsweise frühen Zeitpunkt in Etappe 2 festgelegt werden, damit die Sorptions- und Diffusionsdatenbanken zeitgerecht erstellt werden konnten. Zum Zeitpunkt der Festlegung der Werte waren beispielsweise die Daten aus der Geothermiebohrung Schlattingen-1 noch nicht verfügbar. Im vorliegenden Bericht wird deshalb bei Opalinuston und 'Braunem Dogger' zuerst gezeigt, wie die Referenz- und Eckwerte ohne den Datensatz Schlattingen-1 hergeleitet wurden. Am Ende des Kapitels zum jeweiligen Wirtgestein folgt ein Vergleich mit dem Datensatz der Bohrung Schlattingen-1.

Reden Sie mit und besuchen Sie uns.

Diskutieren Sie mit

Telefon

+41 56 437 11 11


©2021 Nagra, Nationale Genossenschaft für die Lagerung radioaktiver Abfälle