Search

Arbeitsbericht NAB 12-20

Drainage system and landscape evolution of northern Switzerland since the Late Miocene

Download

Details

Ein gutes Verständnis der vergangenen Landschaftsentwicklung ist die zentrale Basis für die Eingrenzung der zukünftigen Erosion und Landschaftsentwicklung im Hinblick auf die Beurteilung der Langzeitsicherheit eines geologischen Tiefenlagers. Der vorliegende Bericht fasst das vorhandene Wissen zur Gewässernetz- und Landschaftsentwicklung der Nordschweiz vom Miozän bis heute zusammen.

Der erste Teil (Teil A) des Berichts besteht aus einer ausführlichen Literaturstudie, welche das Wissen über die Gewässernetz- und Landschaftsentwicklung in chronologischer Reihenfolge zusammenfasst. Für die einzelnen Zeitabschnitte werden jeweils die wichtigsten erhaltenen Ablagerungen beschrieben, bevor die Altershinweise und Ablagerungsmodelle diskutiert werden. Die wichtigsten Reorganisationen der Flusssysteme werden in separaten Kapiteln abgehandelt, wobei auch auf die involvierten Auslöse-Prozesse eingegangen wird. Das Ganze wird mit Originalfiguren aus den wichtigsten Publikationen zum jeweiligen Abschnitt illustriert und es wird auf die relevante Literatur verwiesen. Dabei werden bewusst auch unterschiedliche Interpretationen und Theorien aufgezeigt und diskutiert.

Im zweiten Teil des Berichts (Teil B) werden die gesammelten Informationen in zusammenfassenden Karten und Profilschnitten synthetisiert ohne nochmals auf alternative Interpretationen und Modelle einzugehen. Teil B besteht aus sechs Entwässerungssystem-Karten, welche die Entwicklung seit dem späten Miozän wiedergeben (B2), aus einer geologischen Karte des Nordschweizer Quartärs (B3) sowie aus drei Profilschnitten mit quartären Terrassen und Schotterrelikten (B4). Die Ablagerungen in den Karten und Profilschnitten sind farblich aufeinander abgestimmt, so dass sowohl die lateralen Änderungen des Gewässernetzes, als auch die damit verbundene Eintiefung und/oder Aufschotterung erfasst werden können. Dieser zweite Teil des Berichts soll einen raschen Überblick über die Landschaftsgeschichte der Nordschweiz geben und kann in diesem Sinne auch losgelöst von Teil A betrachtet werden.

Reden Sie mit und besuchen Sie uns.

Diskutieren Sie mit

Telefon

+41 56 437 11 11


©2021 Nagra, Nationale Genossenschaft für die Lagerung radioaktiver Abfälle