Search

Arbeitsbericht NAB 12-15

2D-Seismik Nördlich Lägern (Kantone Aargau und Zürich) Quell- und Grundwasserüberwachungsprogramm Katasteraufnahme

Download

Details

Am 4. April 2011 erhielt die Dr. Heinrich Jäckli AG, Zürich und Baden, von der NAGRA den Auftrag, im Rahmen der geplanten 2D-Seismik im HAA-Standortgebiet «Nördlich Lägern» einen sog. Quellkataster zu erstellen. Das Standortgebiet «Nördlich Lägern» sowie das daran angrenzende Prospektionsgebiet umfasst im Kanton Zürich die Gemeinden Bachs, Boppelsen, Buchs, Bülach, Dielsdorf, Eglisau, Freienstein-Teufen, Glattfelden, Hochfelden, Höri, Hüntwangen, Neerach, Niederhasli, Niederweningen, Oberweningen, Otelfingen, Regensberg, Regensdorf, Rorbas, Schleinikon, Stadel, Steinmaur, Wasterkingen und Weiach und im Kanton Aargau die Gemeinden Bad Zurzach, Baldingen, Böbikon, Ehrendingen, Fisibach, Freienwil, Kaiserstuhl, Lengnau, Mellikon, Rekingen, Rümikon, Schneisingen, Siglistorf und Wislikofen. Der Quellkataster beinhaltet eine Bestandsaufnahme aller Quell- und Grundwasserfassungen in Form einer Erstbegehung kombiniert mit einer Nullmessung. Ergänzende Kontrollmessungen sind in Abhängigkeit der Ergebnisse der Feldbegehung / Nullmessung im Herbst / Winter 2011/2012 vorgesehen.

Reden Sie mit und besuchen Sie uns.

Diskutieren Sie mit

Telefon

+41 56 437 11 11


©2021 Nagra, Nationale Genossenschaft für die Lagerung radioaktiver Abfälle