Search

Arbeitsbericht NAB 12-07

Vorschläge zur Platzierung der Standortareale für die Oberflächenanlage der geologischen Tiefenlager sowie zu deren Erschliessung Vorgehen und Informationen zur Erarbeitung der Vorschläge Eine Übersicht

Download

Details

Der vorliegende Bericht beschreibt das Vorgehen der Nationalen Genossenschaft für die Lagerung radioaktiver Abfälle (Nagra) bei der Erarbeitung von Vorschlägen für Standortareale für die Oberflächenanlage. Der Bericht gibt auch eine Übersicht über die Resultate von Zwischenschritten in Form von Figuren. Damit soll dem Leser aufgezeigt werden, wie die Nagra die Möglichkeiten zur Platzierung von Standortarealen schrittweise evaluiert hat.

Der Bericht ist eine Ergänzung zum Nagra Technischen Bericht NTB 11-01 (Genereller Bericht und Beilagenband). Der Generelle Bericht des NTB 11-01 fasst den gesetzlichen Rahmen zusammen, beschreibt die Funktion und die Elemente der geologischen Tiefenlager sowie die Oberflächenanlage und ihre Erschliessung, liefert generelle Angaben zu möglichen Auswirkungen der Tiefenlager und führt die Kriterien und Indikatoren auf, welche die Nagra für die Erarbeitung der Vorschläge der Standortareale verwendet hat. Der Beilagenband enthält die Vorschläge für Standortareale und für ihre Erschliessung in den sechs Planungsperimetern und stellt die einzelnen Standortareale anhand von Faktenblättern und einer Kurzbeschreibung dar.

Das Vorgehen der Nagra bei der Einengung und Evaluation der Möglichkeiten für die Platzierung der Standortareale enthält erheblichen Ermessensspielraum. Dies gilt sowohl für die Festlegung der Anforderungen in den Schritten der flächenhaften Einengung mithilfe eines geografischen Informationssystems (GIS) als auch bei der Evaluation und Einengung der verbleibenden Flächen und anschliessend bei der vergleichenden Evaluation und Einengung der identifizierten Möglichkeiten. Es ist daher zu erwarten, dass die Standortregionen zu teilweise anderen Einschätzungen und möglicherweise auch zu anderen Vorschlägen gelangen können. Um diese Diskussion möglichst offen zu halten und mit dem Vorgehen der Nagra nicht in eine bestimmte Richtung zu beeinflussen, war geplant, die in vorliegendem Bericht enthaltenen Unterlagen nicht zu publizieren. Nach der Publikation der Vorschläge der Nagra wurden aber von den Kantonen und den Standortregionen verbreitet ergänzende Informationen zum Vorgehen der Nagra und zu Zwischenresultaten gewünscht. In Absprache mit dem BFE wird diesem Wunsch Rechnung getragen. Mit dem vorliegenden Bericht werden die entsprechenden Angaben den am Verfahren Beteiligten und weiteren Interessierten zur Verfügung gestellt.

Bei den Figuren im Bericht handelt es sich mehrheitlich um Arbeitsunterlagen für die Erarbeitung von Vorschlägen. In diesem Sinne ist es durchaus möglich, dass die Unterlagen nicht in allen Details konsistent sind, was jedoch für die Erarbeitung der Vorschläge keine Bedeutung hat.

Reden Sie mit und besuchen Sie uns.

Diskutieren Sie mit

Telefon

+41 56 437 11 11


©2021 Nagra, Nationale Genossenschaft für die Lagerung radioaktiver Abfälle