Search

Angepasster Zeitplan im Sachplanverfahren

Das Bundesamt für Energie hat einen angepassten Zeitplan für die Inbetriebnahme von geologischen Tiefenlagern kommuniziert.

In dem heute verschickten Newsletter Tiefenlager No. 12 hat das Bundesamt für Energie einen angepassten Zeitplan für die Inbetriebnahme von geologischen Tiefenlagern kommuniziert. Gemäss diesem geht man nach realistischer Schätzung von einer Inbetriebnahme des SMA-Lagers im Jahr 2050 (bisher: 2035) und des HAA-Lagers in 2060 (bisher: 2050) aus.

Reden Sie mit und besuchen Sie uns.

Diskutieren Sie mit

Telefon

+41 56 437 11 11


©2021 Nagra, Nationale Genossenschaft für die Lagerung radioaktiver Abfälle