Glossar

 

Die Nagra (Nationale Genossenschaft für die Lagerung radioaktiver Abfälle) ist das technische Kompetenzzentrum der Schweiz für die Entsorgung radioaktiver Abfälle in geologischen Tiefenlagern.

Nagra aktuell

Nagra startet zweite Tiefbohrung in Bözberg

11.08.2020

Die Nagra beginnt heute mit der zweiten Tiefbohrung in der Gemeinde Bözberg. Die Bohrung soll das Bild des Untergrunds im Gebiet Jura Ost vervollständigen.

Finanzielle Beiträge bzw. Zuwendungen der Nagra im Jahr 2019

03.08.2020

Die Nagra veröffentlicht jährlich ihre finanziellen Beiträge oder Zuwendungen an Dritte.

«Das Bild vervollständigt sich»

16.07.2020

Die Nagra hat die Tiefbohrung in Marthalen abgeschlossen. Die Resultate passen ins Bild.

Severin Wälchli in die Nagra-Geschäftsleitung gewählt

02.07.2020

Der Nagra-Verwaltungsrat hat Severin Wälchli per 1. Juli zum neuen Bereichsleiter Projektierung & Bau geologische Tiefenlager und Mitglied der Geschäftsleitung gewählt.

«Die Nagra hat 2019 viel erreicht»

30.06.2020

Heute fand die Generalversammlung der Nagra statt. Die Verwaltungsratspräsidentin Corina Eichenberger zeigte sich zufrieden mit dem Geschäftsjahr 2019.

Archäologen untersuchen potenziellen Bohrplatz in Rheinau

18.06.2020

In den nächsten Tagen beginnen in Rheinau archäologische Untersuchungen - auf dem Grundstück, wo die Nagra möglicherweise in die Tiefe bohren wird.

Mehr lesen

Neues Video online: «Besuch einer Tiefbohrung»

Zurzeit laufen die Tiefbohrungen «Marthalen» und «Bözberg-1». Unser neues Video zeigt Ihnen, was Sie bei einem zukünftigen Besuch erwartet.

Weitere Informationen dazu finden Sie in unserem Themenheft und auf unserem Blog.

Mehr Videos

 

Um unsere Dienste zu verbessern, verwenden wir Cookies. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden. Erfahren Sie hier mehr über Rechtliches und Datenschutz
Akzeptieren