Glossar

 

Zusammenarbeit

Die Zusammenarbeit mit führenden Spezialisten aus der ganzen Welt sichert die hohe, international anerkannte Qualität der Arbeit.

Mit in- und ausländischen Fachinstitutionen 

  • pflegt die Nagra intensiven Informations- und Erfahrungsaustausch
  • führt sie gemeinsame Projekte durch (z. B. in Felslabors)
  • organisiert sie gemeinsame Tagungen und arbeitet aktiv in Arbeitsgruppen internationaler Organisationen mit

Die Zusammenarbeit mit führenden Spezialisten aus der ganzen Welt sichert die hohe, international anerkannte Qualität der Arbeit.

Eine langjährige erfolgreiche Zusammenarbeit verbindet die Nagra vor allem mit dem «Labor für Endlagersicherheit» am PSI (Paul Scherrer Institut). Daneben ist die Beteiligung an den Forschungsrahmenprogrammen der Europäischen Union zu einem wichtigen Teil der Forschungs- und Entwicklungsarbeiten geworden.

Auch im Rahmen der verschiedenen bilateralen Abkommen, welche zwischen der Nagra und ausländischen Partnerorganisationen bestehen, findet ein regelmässiger Informationsaustausch statt. Mit einigen Partnern werden gemeinsame Projekte durchgeführt. Diese Projekte werden multilateral (z. B. in Felslaborprojekten) oder zusammen mit internationalen Organisationen, insbesondere der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD), der Nuclear Energy Agency (NEA) und der EU abgewickelt. Neben der formellen Zusammenarbeit führen die internationalen Kontakte auch zu einem engen Netzwerk an persönlichen Kontakten, welche der Nagra viele Möglichkeiten für die Besprechung von Fachfragen geben. Dieses Netzwerk schliesst neben den Partnerorganisationen auch die wissenschaftliche Fachwelt mit ein, welche über Reviews der wissenschaftlichen Arbeiten der Nagra in die tägliche Arbeit integriert wird.

Mitarbeitende der Nagra sind in verschiedenen Beratergremien von Schwesterorganisationen vertreten (beispielsweise in Belgien, Deutschland, Finnland, Frankreich, Kanada). Der Erfahrungsaustausch kommt allem Beteiligten zugute.

Informations- und Erfahrungsaustausch

2004 lud die Nagra Forschungspartner und Gäste aus aller Welt zur 20-Jahr-Feier des Felslabors Grimsel ein. Seit 1984 wird hier erfolgreich international geforscht. Auch im Felslabor Mont Terri arbeitet die Nagra eng mit in- und ausländischen Partnern zusammen. 

Bild: Nagra