Glossar

 

News

Zurück zur Übersicht

01.11.2017

Nördlich Lägern: Öffentliche Auflage der Sondiergesuche beginnt heute

Heute startet die öffentliche Auflage der Sondiergesuche in fünf Standortgemeinden von Nördlich Lägern.

Mitte August 2017 reichte die Nagra sechs Gesuche für Sondierbohrungen im Gebiet Nördlich Lägern beim Bundesamt für Energie (BFE) ein. Die Sondierbohrungen dienen der geologisch-hydrogeologischen Erkundung der Gesteinsschichten im Untergrund. Für jedes Bohrgesuch wird ein eigenes Bewilligungsverfahren durchgeführt. Die Bewilligungen werden voraussichtlich bis Ende 2018 erteilt.

Heute beginnt die öffentliche Auflage der Gesuchsunterlagen in den Gemeinden im Gebiet Nördlich Lägern, in denen Bohrungen vorgesehen sind. Die Gesuche können während der 30-tägigen Auflage auf den Gemeindekanzleien eingesehen werden. In den Gemeinden werden zudem Sprechstunden angeboten, in denen Mitarbeitende der Nagra Fragen beantworten.

Sprechstunden finden in folgenden Gemeinden statt:

  • Glattfelden: Montag, 6. November, 16:30 – 18:30 Uhr, im Gemeindehaus
  • Bülach: Dienstag, 7. November, 17 – 19 Uhr, im Amt für Planung und Bau
  • Stadel: Dienstag, 14. November, 17 – 19 Uhr, im Gemeindehaus

Eglisau und Weiach bieten Termine für Sprechstunden an, für die eine Anmeldung erforderlich ist. Bitte bis 6. November anmelden unter Tel: 056 437 12 67 (Lukas Oesch, Nagra).

  • Eglisau: Mittwoch, 8. November und 15. November, jeweils 17 – 18 Uhr im Gemeindehaus. 
  • Weiach: Freitag, 10. November und 17. November, jeweils 18 Uhr im Gemeindesaal.
Zurück zur Übersicht