Glossar

 

News

Zurück zur Übersicht

27.02.2017

Jura Ost: Öffentliche Auflage der Sondiergesuche beginnt heute

Heute startet die 30-tägige Auflage der Sondiergesuche in fünf Standortgemeinden von Jura Ost.

Ende September 2016 reichte die Nagra je 8 Gesuche für Sondierbohrungen in den Gebieten Jura Ost und Zürich Nordost zu Handen des Bundesamtes für Energie (BFE) ein. Die Sondierbohrungen dienen der geologisch-hydrogeologischen Erkundung der Gesteinsschichten im Untergrund. Für jedes Bohrgesuch wird ein eigenes Bewilligungsverfahren durchgeführt. Die Bewilligungen sollen voraussichtlich im Herbst 2018 erteilt werden. Heute beginnt die öffentliche Auflage der Gesuchsunterlagen in den Gemeinden im Gebiet Jura Ost, in denen Bohrungen vorgesehen sind. Während 30 Tagen können die Gesuche auf den Gemeindekanzleien eingesehen werden. In jeder Gemeinde werden zudem Sprechstunden angeboten, in denen Mitarbeitende der Nagra Fragen beantworten. Im Standortgebiet Zürich Nordost erfolgt die Auflage vom 13. März bis 26. April.

Sprechstunden finden statt:

  • Bözberg: Dienstag, 7. März, 16 – 20 Uhr
  • Effingen: Dienstag, 28. Februar, 17 – 20 Uhr
  • Remigen: Montag, 13. März, 15 – 19 Uhr
  • Riniken: Freitag, 3. März, 12 – 17 Uhr
  • Zeihen: Montag, 6. März, 16 – 19 Uhr
Zurück zur Übersicht