Glossar

 

Geschäftsleitung

  • Thomas Ernst Vorsitzender der Geschäftsleitung Geologische Tiefenlager gewährleisten die langfristig sichere Entsorgung von radioaktiven Abfällen am besten.
  • Markus Fritschi Stv. Vorsitzender der Geschäftsleitung – Bereichsleiter Zusammenarbeit Sachplan & Öffentlichkeitsarbeit Unsere Verpflichtung gegenüber kommenden Generationen ist, diese Umweltschutzaufgabe auch in der Schweiz umzusetzen und sie nicht auf die lange Bank zu schieben. Die Grundlagen dazu liegen vor.
  • Maurus Alig Gesamtprojektleiter SGT Etappe 3 / Rahmenbewilligungen Die aus Etappe 2 verbleibenden Standorte erfüllen die höchsten Anforderungen an ein geologisches Tiefenlager. Damit ist die Basis gelegt, um mit unseren qualifizierten und motivierten Mitarbeitenden das Verfahren in der dritten Etappe des Sachplanverfahrens sicherheitsgerichtet und transparent zu einem erfolgreichen Abschluss zu bringen.
  • Reto Beutler Bereichsleiter Finanzen, Controlling & Personal Die sichere geologische Tiefenlagerung radioaktiver Abfälle ist eine verantwortungsvolle Aufgabe der heutigen Generation. Zur nachhaltigen Realisierung gehört auch die volkswirtschaftliche Tragbarkeit.
  • Patrick Senn Bereichsleiter Projektierung & Bau geologische Tiefenlager Die Entsorgung unserer radioaktiven Abfälle ist eine anspruchsvolle Generationenaufgabe. Geologische Tiefenlager gewähren die langfristige Sicherheit, falls sie am richtigen Ort richtig gebaut werden. Daran arbeiten wir täglich - professionell, zielgerichtet, verantwortungsbewusst.
  • Tim Vietor Bereichsleiter Sicherheit, Geologie & Radioaktive Materialien Unsere Mission ist der generationenübergreifenden Schutz von Mensch und Umwelt durch den Bau geologischer Tiefenlager. Diese Aufgabe nehmen wir verantwortungsbewusst und mit dem nötigen Respekt wahr.
  • Piet Zuidema Gesamtprojektleiter Sachplan Etappe 2 Die Forschungs- und Untersuchungsprogramme der Nagra haben zu einem guten Kenntnisstand geführt. In der Schweiz haben wir Wirtgesteine von hervorragender Qualität für den Einschluss radioaktiver Abfälle. Geologische Tiefenlager können mit der geforderten Sicherheit realisiert werden.